Revision des Tachoantriebs an der Africa Twin

Die Idee zur Reparatur habe ich, wie vieles Andere zuvor auch schon, aus dem besten Africa Twin-Forum: FAT Deutschland

Wenn der Tachoantrieb auf Grund vom Verschleiss (sowohl bei mir als auch bei Jack war das bei etwa 60.000km der Fall) erst mal festsitz, ist das Kunststoff-Getriebe im Handumdrehen über den Jordan.
Kostenpunkt des kompletten Getriebekastens: so um die € 106,-
Das Kunststoff-Getriebe einzeln zu erwerben ist zwar auch kein Sonderangebot, schlägt sich mit etwa € 28,- aber doch wesentlich billiger zu Buche!

Problem: durch den Verschleiss im Gehäuse beim Lagerpunkt der Antriebs-Schnecke arbeitet sich diese immer weiter nach unten ein, solange bis sie erstmals eckt und schwergängiger wird und wenig später blockiert. Das ist der Moment, an dem sich das Kunststoff-Getriebe kommentarlos verabschiedet - der Weichere gibt eben nach ;-)

Ich habe eine M5-Schraube für die Reparatur gewählt, muss aber sagen, dass dies schon sehr knapp war - es ist einfach sehr wenig "Fleisch" zum setzen des Gewindes vorhanden.
M4 oder sogar M3 würden die Aufgabe wohl genauso gut erfüllen und wären in der Bearbeitung einfacher gewesen.

 


so sieht das verschlissene Getriebe-Stück aus, wenn die Schnecke erst blockiert

 


deutlich am Zapfen zu erkennen: gut 3mm ist am linken Antrieb die Schnecke schon ins Gehäuse eingeschliffen

 


ganz leicht anschleifen, körnen und vorbohren (1,5mm)

 


aufbohren auf 4mm

 


M5-Gewinde schneiden
(die Spitze des Gewindebohrers zuvor großzügig anschleifen, damit das Gewinde so tief als möglich geschnitten werden kann)

Späne danach sorgfältig mit Arbeitsluft entfernen, dabei die Schnecke auch drehen und bewegen, damit auch wirklich alles raus geht!

 


hier ist schon die Wurmschraube M5x10 eingesetzt
die Schnecke sitzt wieder in der ursprünglichen Position und hat etwa 1mm Spiel

 


auf die passende Länge gekürzt...

 


... kann die Schraube ganz leicht verkörnt werden

 


mit Fett gefüllt, kann der Antrieb wieder eingebaut werden - und hält hoffentlich wieder eeewig lange!

DANKE an das FAT!