TA-Sitzbank

im Eigenbau... ;-)

 

Die TA-Bank musste höher werden. Ich hatte eine zweite Bank billig erstanden und so ware den Versuch wert, selbst Hand anzulegen.
Der Unterbau wurde mit einem Stück hartem Schaumstoff aus Renés alter KTM-Bank erhöht. Darauf eine Schicht sehr weicher Isolierung (die, die bei Kaltwasser-Leitungen verwendet wird).

 

Darüber noch eine Lage Schaumstoff, rundum zurechtgeputzt ...

 

... undmit einem Stück Sitzbankbezug wieder überzogen. Fertig.

 

Sieht auf den ersten Blick etwas komisch aus, ich bin aber auf dieser Bank sehr gut gesessen! Ja, schön war sie nicht...